Tierschutzverein Kesha e.V.

Wir retten Vierbeiner aus Russland, China und der Ukraine!

Unser gemeinnütziger Tierschutzverein Kesha e.V. hat das Ziel, Vierbeiner von den Straßen und aus staatlichen Tierheimen zu retten und ihnen zu einem liebevollen Zuhause zu verhelfen. Mit tierärztlicher Versorgung, Fürsorge, Geduld und Liebe stellen wir unseren Fellnasen die Weichen für eine bessere Zukunft. Auch für Tiere in Deutschland sind wir selbstverständlich da!

Werde Teil der Kesha-Familie!

 

Unsere News für Sie:
Unser September-Transport

Teddy, Irtish, Pavlusha, Prjanik, Marcy, Alpina, Walt, Mark, Moris, Kuki, Filli, Malasha, Chuck, Chernika, Mela, Holly, Pablo, Baykal, Nyra, Azur und Nancy: Nein, dass sind keine Namensvorschläge für Vierbeiner. Das sind die glücklichen Fellnasen, die sich Ende September auf die spannende Reise nach Deutschland begeben haben. Unsere Schützlinge konnten ohne Überraschungen die Grenze passieren und […]

Glück im Unglück: ein neues Zuhause für Gina

Die Arbeit im Tierschutz kann viele Gefühle auslösen: Freude, Glück und pure Liebe. Aber auch Fassungslosigkeit und Entrüstung. Letzteres war bei der kleinen Chihuahua-Hündin Gina der Fall. Die 18-jährige Hündin wurde ohne nachvollziehbaren Grund zum Einschläfern in eine Kölner Tierpraxis gebracht. Sie war kerngesund – und dennoch wollte man sie einfach nicht mehr haben. Glücklicherweise […]

Gismo: Danke für eure Hilfe!

Tierschutz mit einem Happy End: unser kleiner Sorgen-Kater Gismo hat seine OP gut überstanden und sich bestens erholt. Und wir haben noch mehr gute Nachrichten: Auch wenn der Arzt uns im Vorfeld die Information gegeben hat, dass die Operation ca. 3.000,00 € kosten wird, ist es gerade mal die Hälfte geworden. Die Tierarztkosten in Höhe […]