Über uns

Sie möchten mehr über unseren Tierschutzverein erfahren? Dann sind Sie hier genau richtig! Erfahren Sie alles Wissenswerte über unsere Geschichte, unsere Ziele, unser Team und bleiben Sie immer auf dem neusten Stand.

Der Anfang *reist bald in ihr Zuhause.

Die Geschichte von Kesha beginnt in Russland, dem Geburtsort von unserer Vereinsvorsitzenden Darja. Nach dem Motto „Früh übt sich…“ hat Darja bereits als Kind einige Vierbeiner mit nach Hause genommen. Welche Erlebnisse dazu geführt haben, dass Kesha e.V. gegründet wurde, lesen Sie hier.

Unsere Ziele *reist bald in ihr Zuhause.

„Wir möchten so vielen Straßenhunden wie möglich zu einem warmen Körbchen und einer liebevollen Familie verhelfen“. Doch damit nicht genug! Von der Rettung und Vermittlung über die ärztliche Versorgung der Fellnasen bis hin zur Zusammenarbeit mit anderen Tierschutzvereinen – die Ziele unseres Vereins sind vielfältig. Hier können Sie mehr darüber erfahren.

Nicht ohne mein Team *reist bald in ihr Zuhause.

Hinter jedem Verein steht ein starkes Team, das für bedürftige Vierbeiner alles geben und ihr ganzes Herzblut in den Tierschutz steckt. Dabei arbeiten wir bei Kesha an zwei „Fronten“: Unsere Kolleginnen und Kollegen in Russland kümmern sich um die Tiere vor Ort. Unser Team in Deutschland sorgt schließlich dafür, dass unsere Schützlinge ein warmes Körbchen für immer finden. Hier geht´s zum Team Kesha!

Neuigkeiten *reist bald in ihr Zuhause.

Seien Sie in Sachen Kesha immer up to date: In spannenden Beiträgen berichten wir über besondere Schicksale oder Glücksfelle, unsere Transporte und vieles mehr! Zudem geben wir Ihnen Tipps zu tierschutzrelevanten Themen wie Sicherheit der Hunde oder zeigen Ihnen, welche Hunde bald in der Vermittlung erscheinen. Lesen Sie hier mehr darüber.