Turbulenter Oster-Transport – mit Happy End!
12. April 2021

Der Osterhase hat für unseren Tierschutzverein dieses Jahr keine Eier sondern Fellnasen vorbei gebracht! Am Ostermontag kamen insgesamt 21 Hunde von Russland nach Deutschland – und das obwohl unser letzter Transport gerade mal einen Monat her ist. Wir freuen uns natürlich riesig, dass wir so vielen Hunden die Chance auf ein neues Leben bieten können!

Leider war die Reise für unsere Schützlinge turbulenter und aufregender als erwartet. Aufgrund eines Unfalls konnte unser Fahrer in Lettland leider nicht weiterfahren – das Auto war zu beschädigt. Gott sei Dank sind dabei alle unverletzt geblieben und mit einem großen Schrecken davongekommen. Dennoch führte der Unfall dazu, dass wir kurzerhand einen Hilferuf starten mussten. Dieser wurde prompt erhört: Antje von „Lucky Paws Go Home“ hat uns aus der Patsche geholfen und unsere Hunde sicher nach Deutschland gebracht. Dafür möchten wir uns an dieser Stelle rechtherzlich bedanken!

Übrigens: viele unserer Hunde sind auf Pflegestellen nach Deutschland gereist und suchen noch nach ihren Menschen. Schauen Sie also unbedingt vorbei!

Hier geht es zu unseren Hunden auf Pflegestellen in Deutschland…



Direkter Youtube Link: https://youtu.be/JH1C470FBdE