Vermittlung

Hier geht´s zu unseren Hündinnen


Hier geht´s zu unseren Rüden


Hier geht´s zu unseren Welpen & Junghunden


Hier geht´s zu unseren Hunden auf Pflegestellen in Deutschland


 

Vermittlungsablauf

Die Vermittlung unserer Hunde verläuft in mehreren Schritten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aufgrund der Bestimmungen des Veterinäramtes ausschließlich nach Deutschland vermitteln. Grundsätzlich sollten Sie zudem einige Voraussetzungen erfüllen, damit einer Adoption nichts mehr im Wege steht:

Sie…

– sind mindestens 25 Jahre alt
– können gewährleisten, dass der Hund nicht länger als 6 Stunden täglich alleine bleiben muss
– haben die Möglichkeit einer Betreuung, falls der Hund nicht alleine bleiben kann
– weisen ein geregeltes Einkommen auf

Der erste Schritt zu Ihrem neuen Vierbeiner ist das Ausfüllen der Selbstauskunft. Hier gilt: Je genauer und vollständiger, desto besser! Anschließend melden wir uns schnellstmöglich bei Ihnen und führen ein telefonisches Vorgespräch. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass bis dahin einige Tage vergehen können. Da alle Kesha-Mitglieder voll berufstätig sind, kann die Bearbeitungszeit einer Selbstauskunft bis zu 7 Tage betragen.

Ist der erste Eindruck positiv, erfolgt im Anschluss an das Telefonat eine Vorkontrolle bei Ihnen zu Hause. Sie dient dazu, einen persönlichen Eindruck von Ihnen zu erhalten und Ihr Umfeld besser kennenzulernen.

Selbstverständlich teilen wir Ihnen das Ergebnis der Vorkontrolle so schnell wie möglich mit. Ist diese einwandfrei verlaufen, folgt der letzte Schritt: der Abschluss eines Tierschutzvertrages. Dieser wird Ihnen per E-Mail zugeschickt.


Nun ist es endlich soweit: Ihre Fellnase wird bei unserem nächsten Transport mit an Bord sein und zu Ihnen nach Hause fahren.

Ihr Hund befindet sich bereits auf einer Pflegestelle? Dann steht einem Kennenlernen nichts im Wege. Gemeinsam mit der Pflegestelle werden wir gerne einen Schnuppertermin vereinbaren! Auch in diesem Fall erfolgt vorab oder im Anschluss eine Vorkontrolle.

Wenn der Hund sich in seinem neuen Zuhause eingelebt hat, führen wir eine Nachkontrolle durch. Auch diesen Termin sprechen wir selbstverständlich mit Ihnen ab.

Natürlich stehen wir Ihnen auch nach der Adoption mit Rat und Tat zur Seite – ganz egal, wie lange der Hund schon bei Ihnen ist. Zwischendurch freuen wir uns immer wieder sehr über Fotos und Videos des Hundes in seinem neuen Zuhause.