Prjanik


Name: Prjanik

Geschlecht: Männlich, kastriert

Geburtsdatum: 23.04.2019

Rasse: Mischling

Größe: 60-65 cm, ca. 30 kg

Aufenthaltsort: Pflegestelle Moskau

Vorgeschichte
Prjanik wurde 300km von Moskau entfernt im Winter 2020 verletzt, abgemagert, mit einer gebrochenen Pfote und einer Verletzung nahe des Auges auf einem Feld gefunden. Er konnte sich nicht bewegen, hat sich in den Schnee eingebuddelt und auf seinen Tod gewartet. Wir vermuten, dass Prjanik mit einem harten Gegenstand von jemandem geschlagen wurde. Von unseren Kollegen wurde er zufällig als bunter Fleck im Schnee beim Vorbeifahren gesichtet. Sie haben ihn direkt mitgenommen und in die Tierklinik gebracht. Dort wurde er erfolgreich am rechten Bein operiert und hatte ein halbes Jahr lang eine Metallkonstruktion im Bein, bis der Knochen gut zusammengewachsen ist (auf dem letzten Röntgenbild ist nichts mehr vom Bruch zu sehen). Während einer zweiten OP wurde die Konstruktion entfernt, drei Wochen später humpelte der Kleine fast gar nicht mehr. Die Prognose unserer Tierarztes lautet, dass das Humpeln mit der Zeit komplett verschwinden wird.

Charakter
Prjanik ist ein Freund und treuer Begleiter. Er ist sehr verschmust und lieb zu Menschen, Katzen und anderen Hunden (allerdings nicht zu allen Rüden, das Auswahlprinzip ist noch nicht klar).
Prjanik läuft vorbildlich an der Leine, lebt auf einer Pflegestelle im Haus außerhalb der Stadt, ist aktiv, spielt gerne mit anderen Hunden. Auf seiner Pflegestelle leben noch weitere Hunde beider Geschlechter und unterschiedlicher Größen, außerdem ein Kater. Prjanik würde am liebsten mit seiner Pflegefamilie nur auf der Couch kuscheln. Unser Prjanik ist sehr umgänglich und möchte seinen Menschen sehr gefallen.

Im Video bekommen Sie einen ersten Eindruck von Prjanik:

Direkter Youtube Link: https://youtu.be/pu1ONrMjLcc


Adoption
Wir suchen für Prjanik ein liebevolles Zuhause. Prjanik ist ein großer Hund, der zurzeit in einem Haus mit Garten lebt. Das wollen wir beibehalten. Prjanik ist geimpft, gechipt, kastriert und wird positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag vermittelt. Bei Interesse an Prjanik füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus. Wir melden uns dann gerne bei Ihnen!

Bitte informieren Sie sich über die Voraussetzungen, die man erfüllen muss, um einen Hund aus unserem Verein zu adoptieren. Informationen hierzu finden Sie auf unserer Homepage in der Rubrik Vermittlungsablauf.


Ansprechpartnerin:
Martina Hommel
E-Mail: m.hommel@tierschutzverein-kesha.de