Lusha


Name: Lusha

Geschlecht: Weibchen, kastriert

Alter: ca. 3 – 3,5 Jahr

Rasse: Schäferhund-Mischling

Größe: ca. 60 cm

Aufenthaltsort: Pflegestelle in 66955 Pirmasens

Lusha ist ein besonderes Kind im Hundekörper. Die Diagnose: anteilige Atrophie der Großhirnrinde. Nach der (geistlichen) Entwicklung ist sie ein zwei Monate altes Kind im Körper eines großen gemütlichen Hundes. Lusha läuft etwas komisch, ist blind und wirft vordere Pfoten nach vorne und kann nicht immer sofort fokussieren, wenn man ihr ein Leckerli anbietet. Sonst zeigt sich die Krankheit nicht. Ärzte haben vermutet, dass es genetische Ursachen hat und nicht progressieren wird. Seit über zwei Jahren lebt Lusha unter unserer Beobachtung, sie ist stabil und fühlt sich gut. Wahrscheinlich ist sie auch blind zur Welt gekommen. Man muss aber sagen, dass sie sich sehr gut orientiert und man es kaum merkt, dass sie blind ist.

Lusha hat einen tollen Charakter, zeigt keinerlei Aggression, auch in den Momenten, wo sie sich verteidigen sollte. Sie mag Hunde und ist freundlich zu allen, auch zu denen, die unfreundlich zu ihr waren.

Sie ist lieb zu allen: Kindern, Menschen und Tieren, freut sich einfach über alle. Auf ihrer jetzigen Pflegestelle leben andere Hunde und Katzen und Lusha kommt mit allen gut zurecht. Katzen liebt sie besonders und kuschelt sehr gerne mit ihnen. Lusha kann auch alleine bleiben und kennt die Leine.

Lusha freut sich natürlich auch über Leckerlies und Kuscheleinheiten.

Etwas schwierig können sich ärztliche Untersuchungen gestalten (z. B. Blutabnahme), sie wird aber nie zubeißen oder knurren. Lusha wird nur versuchen sich zu widersetzen.

Hier geht es zum Video von Lusha: 

Dirket Youtube Link: https://youtu.be/qz5Vra8zqPE

Wir suchen ein ganz liebevolles Zuhause für unsere besondere Lusha mit Haus und Garten. In ihrem Zuhause dürfen gerne andere, liebe Tiere leben. Lusha ist kastriert, geimpft, gechipt und entwurmt. Bei Interesse an Lusha füllen Sie bitte das Formular aus. Wir melden uns dann so schnell wie möglich bei Ihnen. Lusha wird nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag vermittelt.

Ansprechpartnerin:
Darja Repke
Tel.: 0176 / 84641919
E-Mail: info@tierschutzverein-kesha.de