Runa


Name: Runa

Geschlecht: Weiblich, kastriert

Geburtsdatum: 20.11.2019

Rasse: vermutlich Pointer-Mischling

Größe: ca. 55

Aufenthaltsort: Pflegestelle Moskau

Durchgeführte Untersuchungen: Blutbild, PCR-Test auf Mittelmeerkrankheiten

Vorgeschichte
Runa wurde mit ihrer Schwester Ruta im Welpenalter auf der Straße gefunden. Ruta hat mittlerweile in Deutschland ein Zuhause gefunden, nur Runa leider noch nicht. Zurzeit lebt Runa in Moskau auf einer Pflegestelle und wartet auf ihre Menschen.

Charakter
Runa ist ein sehr schüchternes und empfindliches Hundemädchen. Als sie in Moskau auf ihrer Pflegestelle angekommen ist, versteckte sie sich erst einmal unter dem Tisch und traute sich nicht raus. Heute ist Runa die Couch-Prinzessin und Gewinnerin aller Herzen. Sie braucht Zeit, um sich zu öffnen. Fremde Menschen oder fremde Situationen bereiten ihr erstmal ganz viel Angst. Wenn sie sich aber geöffnet hat, ist sie eine ganz normale Hündin. Nach der Eingewöhnung wird Runa unglaublich verschmust, aber nicht aufdringlich. Sie ist eine ruhige Hündin und nicht für eine sportliche Familie geeignet. Am liebsten liegt sie auf der Couch und guckt Fernsehen mit ihren Menschen.

Runa darf im Bett schlafen, was ihr sehr gefällt! Für sie ist die Menschennähe extrem wichtig. Sie liebt Menschen über alles und ist immer freundlich zu ihnen. Auch andere Hunde, Katzen und Kleintiere sind absolut kein Problem. Kinder mag Runa ebenfalls. Diese sollten aber schon etwas älter sein, weil ganz kleine Kinder Runa vermutlich sehr verunsichern würden.

Abschließend ist zu erwähnen, dass Runa für ihre Menschen eine ganz treue Hundefreundin sein wird.

Im Video bekommen Sie einen ersten Eindruck von Runa:

Direkter Youtube Link: https://youtu.be/f3AAfNGBpOI


Adoption
Wir suchen für Runa ein liebevolles Zuhause, gerne als Zweithund. Ihre Familie sollte einen ruhigen und entspannten Lebensstil haben. Runa passt nicht in eine Familie, die gerne viel Sport macht und zu Hause immer Trubel ist. Runa ist geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert. Sie wird nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag vermittelt. Bei Interesse füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus. Wir melden uns dann gerne bei Ihnen!

Bitte informieren Sie sich über die Voraussetzungen, die man erfüllen muss, um einen Hund aus unserem Verein zu adoptieren. Informationen hierzu finden Sie auf unserer Homepage in der Rubrik Vermittlungsablauf.


Ansprechpartnerin:
Martina Hommel
E-Mail: m.hommel@tierschutzverein-kesha.de