Aron


Name: Aron

Geschlecht: Männlich

Alter: 30.03.2022

Rasse: Deutscher Schäferhund-Mischling

Größe: wird ausgewachsen ca. 60 cm und ca. 30 kg

Aufenthaltsort: Tierheim Moskau

Vorgeschichte
Aron wurde auf der Straße geboren. Seine Mama Sima lebte auf der Straße neben einem kostenpflichtigen Anglersee. Sima hat bereits mehrere Welpen in ihrem Leben geboren, diese wurden aber immer von Menschen „beseitigt“, indem die Welpen im See ertränkt wurden. Das ist leider eine alte, weit verbreitete „Lösung“ in Russland, um eine Vermehrung von Straßenhunden zu verhindern, weil sich keiner um eine Sterilisation kümmern und diese bezahlen möchte.
Bei ihrem letzten Wurf hat Sima die Menschen ausgetrickst und die Welpen unter einem Geräteschuppen geboren. Sie waren dadurch für Menschenhände unerreichbar und Sima hat ihren Welpen so das Leben gerettet.

Charakter
Wir vermuten, dass sein Papa ein Deutscher Schäferhund oder Deutscher Schäferhund-Mischling ist. Nicht nur sein Äußeres ist dem Deutschen Schäferhund ähnlich, sondern auch sein Charakter und sein Temperament. Aron ist ein netter, zärtlicher, aktiver und spielerischer Welpe – trotz des holprigen Starts in sein Hundeleben. Er zeigt auch wie sein Bruder Azur große Neugier und Interesse an seiner Umwelt. Er liebt Menschen und Hunde, kommt mit allen gut zurecht. Mit seinen Brüdern und Schwester zu spielen und zu toben wie ein gewöhnlicher Welpe – das mag er am liebsten! Aron ist immer im Mittelpunkt und überall dabei.

Im Video bekommen Sie einen ersten Eindruck von Aron:

Direkter Youtube Link: https://youtu.be/akqVw0AMoYs


Adoption
Wir suchen für Aron ein liebevolles Zuhause. Aron ist geimpft, gechipt und entwurmt. Er wird nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag vermittelt. Bei Interesse an Aron füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus. Wir melden uns dann gerne bei Ihnen!

Bitte informieren Sie sich über die Voraussetzungen, die man erfüllen muss, um einen Hund aus unserem Verein zu adoptieren. Informationen hierzu finden Sie auf unserer Homepage in der Rubrik Vermittlungsablauf.


Ansprechpartnerin:
Nadja Bogodukhova
E-Mail: N.Bogodukhova@tierschutzverein-kesha.de