Pippa


Name: Pippa

Geschlecht: Weiblich

Geburtsdatum: 18.03.2021

Rasse: Mischling

Größe: wird ausgewachsen ca. 50 cm, zurzeit ca. 6-8 kg

Aufenthaltsort: Pflegestelle in 26802 Moormerland

Vorgeschichte
Pippa und ihre Geschwister haben wir aus einem Tierheim in Vladimir übernommen. Dort wurde die Mutter mit ihren Welpen hingebracht, weil der Besitzer mit den Welpen überfordert war. Er brachte die ganze Familie ins Tierheim und wollte warten, bis die Welpen versorgt bzw. vermittelt sind. Die Mutter wollte er jedoch anschließend zurückhaben. Leider ist es uns, auch nach vielen Gesprächen mit dem Tierheim, nicht gelungen die Mutter mitzunehmen, was sehr schade ist. Aber wenigstens sind die Welpen in Sicherheit!

Als wir Pippa übernommen haben, wurde festgestellt, dass ihre vordere, rechte Pfote gebrochen war. Pippa musste daher operiert werden. Gott sei Dank ist die Operation und Reha gut verlaufen. Bei der Operation wurde Pippa eine Schiene zur Unterstützung eingebracht. Diese Schiene soll auch für immer da so wie jetzt ist, bleiben. Pippa hat keine Schmerzen oder Beeinträchtigungen.

Charakter
Pippa ist eine kleine Rakete. Sie ist sehr aktiv und hat viel zu erzählen. Pippa will immer spielen und viel erleben. Auf der Pflegestelle spielt sie sehr gerne mit anderen Hunden zusammen, auch die Pflegemama wird zum Spielen aufgefordert. Pippa ist auch sehr menschenbezogen und liebesbedürftig. Sie liebt es zu kuscheln und genießt es sehr.

Die Geschwister müssen aufgrund ihres Alters noch viel lernen. Auf der Pflegestelle leben sie auch mit großen und ausgewachsenen Hunden zusammen und zeigen sich sehr respektvoll. Sie spielen gerne mit anderen Hunden zusammen und genießen in vollen Zügen ihr Hundeleben. Die Pflegestelle besteht aus Mama, Papa und Kind. Die Hunde dürfen auf der Pflegestelle viel, auch ins Bett und auf die Couch.

Hier geht es zum Video von Pippa:

Direkter Youtube Link: https://youtu.be/usvw_TJU7uE


Adoption
Wir suchen ein liebevolles und aktives Zuhause für Pippa. In ihrem neuen Zuhause dürfen gerne andere Hunde leben. Damit es mit Pippa passt, sollte der vorhandene Hund auch aktiv sein. Pippa ist geimfpt, gechipt und entwurmt. Sie wird nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag vermittelt.

Bei Interesse an Pippa füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus. Wir melden uns dann gerne bei Ihnen!

Bitte informieren Sie sich über die Voraussetzungen, die man erfüllen muss, um einen Hund aus unserem Verein zu adoptieren. Informationen hierzu finden Sie auf unserer Homepage in der Rubrik Vermittlungsablauf.


Ansprechpartnerin:
Anna Janßen
E-Mail: a.janssen@tierschutzverein-kesha.de