Lupo


Name: Lupo

Geschlecht: Männlich, kastriert

Geburtsdatum: 20.02.2021

Rasse: Tibet-Terrier-Mischling

Größe: 33 cm, ca. 6 kg

Aufenthaltsort: Pflegestelle Moskau

Durchgeführte Untersuchungen: Blutbild, PCR-Test auf Mittelmeerkrankheiten

Vorgeschichte
Lupo wurde auf einem Spielplatz gefunden. Wir vermuten, dass er ausgesetzt wurde und nicht lange draußen alleine unterwegs war, weil sein Fell noch relativ kurz war. Mehr ist uns über Lupos Vorgeschichte leider nicht bekannt…

Charakter
Lupo ist ein verspielter und freundlicher Hund. Er benimmt sich sehr vorbildlich auf seiner Pflegestelle. Lupo liebt es draußen im Hof zu rennen und mit seinem Ball zu spielen. Er kann sich alleine beschäftigen und macht zumindest bis jetzt auf seiner Pflegestelle nichts kaputt. Lupo ist auch mit anderen Hunden verträglich und spielt gerne mit ihnen. Er ist außerdem sehr menschenbezogen und hat auch vor fremden Menschen keine Angst.

Altersbedingt muss Lupo natürlich noch viel lernen – darauf freut er sich schon sehr!

Im Video bekommen Sie einen ersten Eindruck von Lupo:

Direkter Youtube Link: https://youtu.be/AaQL3p8M2V8


Adoption
Wir suchen ein liebevolles Zuhause für Lupo, gerne als Zweithund. Lupo ist geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt. Er wird nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag vermittelt. Bei Interesse an Lupo füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus. Wir melden uns dann gerne bei Ihnen! Die Schutzgebühr für Lupo beträgt 450,00 Euro.

Bitte informieren Sie sich über die Voraussetzungen, die man erfüllen muss, um einen Hund aus unserem Verein zu adoptieren. Informationen hierzu finden Sie auf unserer Homepage in der Rubrik Vermittlungsablauf.


Ansprechpartnerin:
Martina Hommel
E-Mail: m.hommel@tierschutzverein-kesha.de