Juna


Name: Juna

Geschlecht: Weiblich

Geburtsdatum: 05.09.2020

Rasse: Mischling

Größe: wird ausgewaschen ca. 50-60 cm

Aufenthaltsort: Pflegestelle Sotschi

Vorgeschichte
Juna und ihre Geschwister wurden mitten in Sotschi im Alter von ca. 2 Monaten ausgesetzt. Höchstwahrscheinlich wollte man ihre Mutter nicht kastrieren und die Welpen wurden auf diese Art von ihren Menschen „entsorgt“. Gott sei Dank waren sie nicht lange sich selbst überlassen und kamen schnell in Sicherheit.

Charakter
Juna ist ein kleines Hunde-Mädchen. Sie war anfangs sehr dünn und hat nicht zugenommen, weil ihre Schwestern viel schneller gegessen haben als sie. Dann bekam sie einen eigenen Napf und wurde beim Essen überwacht. Nach und nach nahm sie dann schließlich auch zu.

Juna ist ein Engelchen. Sie ist sehr lieb und schüchtern, aber natürlich als Welpe auch verspielt. Sie ist nicht aufdringlich, genießt jedoch immer die Aufmerksamkeit der Menschen.

Aufgrund ihres Alters muss Juna noch viel lernen! Sie kennt die Leine noch nicht und ist nicht stubenrein. Auch die große, weite Welt ist ihr noch unbekannt. Diese tolle Aufgabe darf ihre künftige Familie übernehmen und Juna Schritt für Schritt das Hunde-Einmaleins beibringen.

Im Video bekommen Sie einen ersten Eindruck von Juna und ihren Geschwistern:

Direkter Youtube Link: https://youtu.be/Az03CHHwShM


Adoption
Wir suchen ein liebevolles Zuhause für Juna. Ihrer zukünftigen Familie sollte bewusst sein, dass ein Welpe viel Arbeit bedeutet. Juna ist geimpft, gechipt, entwurmt und wird nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag vermittelt. Bei Interesse füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus. Wir melden uns dann gerne bei Ihnen.

Bitte informieren Sie sich über die Voraussetzungen, die man erfüllen muss, um einen Hund aus unserem Verein zu adoptieren. Informationen hierzu finden Sie auf unserer Homepage in der Rubrik Vermittlung.


Ansprechpartnerin:
Martina Hommel
E-Mail: m.hommel@tierschutzverein-kesha.de