Kiro


Name: Kiro

Geschlecht: männlich, kastriert

Alter: 30.09.2020

Rasse: Chow-Chow Mischling

Größe: ca. 51 cm, ca. 20 kg

Aufenthaltsort: Pflegestelle in Moskau

Vorgeschichte
Kiro wurde im Jahr 2021 vom Hundefleischfestival in China gerettet. Er ist zum Glück dem grausamen Tod entkommen. Seit einem Jahr lebt er in Moskau auf einer Pflegestelle und wartet auf sein Zuhause.

Charakter
Kiro ist ein liebevoller und verschmuster Hund. Er ist bei ersten Kontakten zunächst ein wenig vorsichtig und reagiert ängstlich auf schnelle Handbewegungen (wie alle geretteten Hunde aus China). Kiro ist sehr fröhlich, aktiv und tobt gerne mit anderen Hunden. Er lebt aktuell auf einer Pflegestelle in einem Haus mit vielen weiteren Hunden und kommt super mit allen zurecht. Kiro läuft gut an der Leine. Er ist beim Fressen immer gierig; vermutlich hat er früher hungern müssen. Aber auch das wird sich noch legen. Wir vermuten, dass Kiro ein Chow-Chow Mischling ist, weil er blaue Flecken auf der Zunge hat.

Im Video bekommen Sie einen ersten Eindruck von den Geschwistern:

Direkter Youtube Link: https://youtu.be/T9EqCi4LL7M


Wir suchen für Kiro ein liebevolles Zuhause, gerne als Zweithund. Kiro ist kastriert, geimpft, gechipt und entwurmt. Er wird nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag vermittelt. Bei Interesse an Kiro füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus. Wir melden uns dann gerne bei Ihnen!

Bitte informieren Sie sich über die Voraussetzungen, die man erfüllen muss, um einen Hund aus unserem Verein zu adoptieren. Informationen hierzu finden Sie auf unserer Homepage in der Rubrik Vermittlungsablauf.


Ansprechpartnerin:
Martina Hommel
E-Mail: m.hommel@tierschutzverein-kesha.de