Choppa


Name: Choppa

Geschlecht: Rüde

Alter: 10 Monate

Geburtsort: Moskau

Aufenthaltsort: Duisburg

Verträglichkeit: Rüden – nein; Hündinnen – ja; Kinder – ja; Katzen – ja

Choppa ist vermutlich ein Herdenschutzhundmix. Er hat ein Stockmaß von ca. 50 cm. Mit Frauen hat er keine Probleme. Männer bellt und knurrt er jedoch an. Mit Kindern, Katzen und Hündinnen wurden noch keine negativen Erfahrungen gemacht. Bei Rüden fängt er an zu bellen, zu knurren und geht in die Leine. Er hat einen ausgeprägten Wach- und Beschützerinstinkt. Es dauert etwas bis er andere in sein ,,Rudel“ aufnimmt, aber hat er das getan, freut er sich wahnsinnig.

Wir müssen uns aufgrund seines Beschützerinstinktes von ihm trennen, da ich mit ihm alleine nicht zurecht komme und mein damaliger Lebensggefährte ihn aufgrund seiner beruflichen Situation nicht aufnehmen kann.
In den richtigen Händen, kann er durchaus ein Traumhund werden. Doch wie oben schon beschrieben, sollte man sich darüber bewusst sein, dass in seiner Rasse ein Herdenschutzhund vorhanden sein kann. Es wäre toll, wenn er ein Zuhause bekommt, welches er bewachen, in welchem er altersgerecht spielen und toben kann. Seine Menschen sollten ihn konsequent aber trotzdem liebevoll auf seinen Weg bringen, denn das Potential dazu hat er. Choppa lässt sich defintiv erziehen von den richtigen Personen, die Erfahrung haben. Bei uns hat er es nur selten geschafft alleine zu bleiben. Doch 2 bis 3 mal hat dies funktioniert. Aber auch das kann man ihm noch beibringen, denn er ist ja noch jung.

Wir hoffen, wir finden das perfekte Zuhause auf Lebenszeit für ihn, mit Menschen, die ihn liebevoll aufnehmen und ihn auf seinen richtigen Weg bringen.

Bei Interesse an Choppa wenden Sie sich gern an seine derzeitige Besitzerin per E-Mail unter: zantedeschia90@googlemail.com