Chivas


Name: Chivas

Geschlecht: Männlich, kastriert

Geburtsdatum: 20.06.2020

Rasse: Malteser-Pudel-Mix

Größe: 27 cm, 4,7 kg

Aufenthaltsort: Pflegestelle Sotschi

Vorgeschichte
Chivas wurde in einem sehr schlechten Zustand auf der Straße gefunden. Sein Fell war ziemlich lang und voller Knoten. Entweder war er schon etwas länger auf der Straße unterwegs oder wurde einfach nicht wirklich gepflegt und ausgesetzt. Natürlich wurde der Kleine direkt mitgenommen und versorgt. Zurzeit lebt er in Sotschi auf einer Pflegestelle in einer Wohnung und wartet auf seine Menschen.

Charakter
Chivas ist ein aktiver und freundlicher Rüde. Auch wenn er draußen schlechte Erfahrungen gemacht hat, merkt man es ihm nicht an. Auf seiner Pflegestelle bellte Chivas anfangs Besucher immer an, mittlerweile macht er das nicht mehr. Chivas ist mit anderen Hunden verträglich und möchte mit diesen am liebsten den ganzen Tag spielen. Das bedeutet, dass Chivas – wenn er als Zweithund in eine Familie kommen soll – nur zu einem verspielten Hund vermittelt werden kann. Chivas hat natürlich auch seine Ruhephasen und freut sich sehr auf die Kuschelzeit mit seiner Pflegemama. Wenn Besuch da ist, fordert er unaufdringlich ein paar Streicheleinheiten ein.

Chivas bleibt ungerne alleine, also sollte seine zukünftige Familie viel Zeit haben und das Alleinbleiben Schritt für Schritt mit ihm üben. Ganz kleine Kinder machen Chivas auch etwas Angst. Er sucht dann immer Schutz auf dem Schoß seiner Pflegemama. Das ist übrigens Chivas Lieblingsplatz: der Schoß der Menschen.

Im Großen und Ganzen ist Chivas ein toller Hund, der nicht nur süß, sondern auch sehr liebevoll ist. Es fehlt nur noch eine Familie, die ihm mindestens genauso viel Liebe schenkt wie seine jetzige Pflegemama.

Im Video bekommen Sie einen ersten Eindruck von Chivas:

Direkter Youtube Link: https://youtu.be/aKOj-W7Z7WE


Adoption
Wir suchen für Chivas ein liebevolles Zuhause, gerne als Zweithund. Chivas ist kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt und da er aus Sotschi kommt, ist er auch auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Ein negativer Test auf Giardien und Würmer liegt vor.

Bitte beachten Sie, dass weißes Fell einer besonderen Pflege bedarf. Bitte informieren Sie sich hierzu entsprechend im Vorfeld.

Bei Interesse an Chivas füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus. Wir melden uns dann gerne bei Ihnen! Chivas wird nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag vermittelt. Die Schutzgebühr beträgt 490 Euro.

Bitte informieren Sie sich über die Voraussetzungen, die man erfüllen muss, um einen Hund aus unserem Verein zu adoptieren. Informationen hierzu finden Sie auf unserer Homepage in der Rubrik Vermittlungsablauf.


Ansprechpartnerin:
Martina Hommel
E-Mail: m.hommel@tierschutzverein-kesha.de