Baron


Name: Baron

Geschlecht: Männlich, kastriert

Geburtsdatum: 30.12.2015

Rasse: Spitz-Mischling

Größe: ca. 40 cm, 10 kg

Aufenthaltsort: Pflegestelle Moskau

Vorgeschichte
Baron wurde vor seinem eigenen Besitzer in ein Tierheim abgegeben, weil er keine Lust mehr auf ihn hatte. Für Baron ist eine Welt zusammengebrochen. Er verkroch sich nur noch in der Ecke im Zwinger und zitterte. Zwei Monate lang lebte er im Tierheim und mit jedem Tag ging es ihm schlechter. Als unsere Freundin und Kollegin ihn abholen kam, vertraute Baron ihr gar nicht. Als er jedoch merkte, dass sie nett ist, blühte er im Auto schon auf. Baron wurde innerhalb von ein paar Minuten ein komplett anderer Hund. Auf der Pflegestelle fing er sofort an, mit seinem Leckerchen zu spielen. Baron wurde glücklich, er traute diesen noch fremden Menschen und genießt auf der Pflegestelle nun sein Leben. Unser Ziel ist es aber natürlich, dass er seine Menschen findet, die ihn nie wieder enttäuschen.

Charakter
Baron ist ein verspielter und freundlicher Rüde. Er liebt es, mit anderen Hunden zu spielen, mag Rüden und Hündinnen. Er liebt Bälle und verschiedene Spielzeuge. Er liebt es, zu rennen und braucht daher unbedingt Auslastung. Gegenüber Menschen ist Baron ein verschmustes Bärchen – Menschen liebt er ebenfalls sehr! Wenn diese auch noch mit ihm spielen, dann ist er vollends begeistert.
Da er sich auf seiner Pflegestelle mit einem Hund besonders gut versteht, wäre es toll, wenn Baron zu einem bereits vorhandenen Ersthund ziehen könnte. Der vorhandene Hund bzw. die vorhandene Hündin darf allerdings nicht dominant sein, denn unser Baron ist viel zu lieb und wünscht sich ein harmonisches Leben. Sollt er als Einzelkind in sein neues Zuhause einziehen, wäre es sehr wichtig, dass er mehrmals in der Woche den Kontakt zu anderen Hunden hat und mit ihnen spielen kann.

Im Video bekommen Sie einen ersten Eindruck von Baron:

Direkter Youtube Link: https://youtu.be/Zsbw12E-xd0


Adoption
Wir suchen ein liebvolles Zuhause für unseren Baron. Der Kleine ist geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert. Er wird nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag vermittelt. Bei Interesse an Baron füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus. Wir melden uns dann gerne bei Ihnen!

Bitte informieren Sie sich über die Voraussetzungen, die man erfüllen muss, um einen Hund aus unserem Verein zu adoptieren. Informationen hierzu finden Sie auf unserer Homepage in der Rubrik Vermittlungsablauf.


Ansprechpartnerin:
Melina Speer
E-Mail: m.speer@tierschutzverein-kesha.de