Yamaha


Name: Yamaha

Geschlecht: Weibchen, kastriert

Geburtsdatum: 23.09.2018

Rasse: Mischling

Größe: ca. 55-57 cm

Aufenthaltsort: Hundepension Moskau

Yamaha kam in Russland auf einem Bauernhof zur Welt und lebte dort bis zu ihrem 2. Lebensjahr. Auf diesem Bauernhof wurden die Hunde von den Arbeitern so gut wie möglich versorgt. Leider konnten sie nicht kastriert werden, so dass sie sich vermehrten. Gott sei Dank kamen die Bauernhof-Arbeiter auf die Idee, den Tierschutz zu informieren. So kam Yamaha in unsere Obhut.

Zurzeit lebt Yamaha in einer Hundepension in Moskau mit einer Hündin zusammen und wartet auf ihre Menschen. Sobald sie ein Zuhause gefunden hat, darf sie ausreisen.

Yamaha ist vermutlich eine Terrier-Mix Hündin. Sie ist sehr intelligent und gelehrig. Zudem ist Yamaha sehr menschenbezogen. Zum Glücklichsein braucht sie nur Eines: ihre Menschen. Yamaha ist sehr kontaktfreudig und liebt es zu kuscheln. Manchmal versucht Yamaha, mit Menschen zu reden. Man versteht sie noch nicht so ganz, aber Übung macht den Meister 😉

Allerdings muss man sagen, dass Yamaha sehr stur ist.

Auf Ihrer jetzigen Pflegestelle verteidigt Yamaha die Hündin, mit der sie sich ein Zimmer teilt. Yamaha ist keine schüchterne Hündin und lässt sich von anderen Hunden nichts gefallen. Sie ist eine Beschützerin und will immer das Sagen haben. Daher suchen wir für sie ein Zuhause als Einzelprinzessin. Dann ist die Madame zufrieden und hat keine Konkurrenz.

Yamaha kennt die Leine und ist stubenrein.

Hier geht es zum Video:

Dirket Youtube Link: https://youtu.be/jpW7zJCjX7Q

Für Yamaha suchen wir ein liebevolles und aktives Zuhause als Einzelprinzessin. Yamaha ist kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und wird nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag vermittelt. Bei Interesse an Yamaha füllen Sie bitte das Formular aus.

Wir melden uns dann so schnell wie möglich bei Ihnen.

Ansprechpartnerin:
Martina Hommel
Tel.: 0173 / 7611265
E-Mail: m.hommel@tierschutzverein-kesha.de