Tiffany


Name: Tiffany

Geschlecht: Weiblich, kastriert

Geburtsdatum: 25.07.2017

Rasse: Schäferhund-Mischling

Größe: ca. 60 cm, 25 kg

Aufenthaltsort: Hundepension in Sotschi

Vorgeschichte
Tiffany wurde sehr wahrscheinlich von einem Auto erwischt und anschließend in einer Klinik am Hüftgelenk operiert (damals war sie noch nicht in unserer Obhut). Da kein Geld für eine Pflegestelle vorhanden war, wurde Tiffany vermutlich wieder auf die Straße gesetzt. Die Folge: das selbe Bein wurde wieder verletzt und es gab keine Zeit zur Rehabilitation für die kleine Tiffany.

Seit November 2018 lebt Tiffany in einer Hundepension in Sotschi. Damals hat unsere Kollegin und Freundin von ihr erfahren und konnte nicht zulassen, dass Tiffany erneut auf der Straße freigelassen wird. Tiffany wurde vorsichtshalber erneut einem Chirurgen vorgestellt. Laut Arzt besteht jedoch kein Bedarf nach einem weiteren Eingriff. Die Hündin hat keine Schmerzen und benutzt alle Pfoten. Das operierte Bein hält sie manchmal zur Erholung oben und die Pfote sieht etwas dünner aus. Das stört Tiffany aber überhaupt nicht!

Charakter
In den letzten 2 Jahren hat Tiffany in verschiedenen Umgebungen gelebt: in einer Wohnung mit einem weiteren Hund und einer Katze sowie in einem Haus mit vielen weiteren Hunden. Aktuell lebt sie in einer Hundepension in einem Freigehege im Hof, ebenfalls mit weiteren Hunden. Überall kam sie super mit anderen Artgenossen zurecht und zeigte Interesse an Katzen, allerdings ohne Aggressionen.

Tiffany ist sehr klug, lernfähig, hört auf Menschen und hat neue Hunde während deren Eingewöhnung auf Pflegestellen stets freundlich unterstützt. Sie hat nie Fluchtversuche unternommen. Nur einmal wurde nicht aufgepasst und sie ist weggelaufen, wurde jedoch schnell gefunden! Vom Stress bekam sie kurzfristig eine Schuppenflechte, die allerdings zügig behandelt wurde. Tiffany liebt Menschen und hat ein sehr freundliches Wesen. Wir sind sicher, sie wird für ihre neuen Menschen die beste Freundin sein! Tiffany spielt super gerne mit anderen Hunden, ist aber oft eifersüchtig, wenn es um menschliche Aufmerksamkeit geht. Sie versucht immer sich die meisten Streicheleinheiten zu holen.

Egal ob Spielzeug oder Knochen – Tiffany teilt ungern! Das sind ihre Heiligtümer und sie gibt gerne damit vor anderen Hunden an. Sie läuft gut an der Leine, braucht am Anfang eventuell nur etwas Eingewöhnungszeit. Alle Tierschützer, die sie kennengelernt haben, sind begeistert von Tiffany. Leider fand sich bis jetzt aufgrund ihres „unauffälligen“ Aussehens noch keine dauerhafte Familie für sie.

Adoption
Wir suchen ein liebevolles Zuhause für Tiffany bei aktiven Menschen. Wir hoffen sehr, dass dieses liebe Mädchen ihre Menschen findet, die ihr Wesen und ihre Hingabe schätzen. Tiffany ist geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt. Sie wird nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag vermittelt.

Bei Interesse an Tiffany füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus. Wir melden uns dann gerne bei Ihnen!

Bitte informieren Sie sich über die Voraussetzungen, die man erfüllen muss, um einen Hund aus unserem Verein zu adoptieren. Informationen hierzu finden Sie auf unserer Homepage in der Rubrik Vermittlung.


Ansprechpartnerin:
Martina Hommel
E-Mail: m.hommel@tierschutzverein-kesha.de