Tatu


Name: Tatu

Geschlecht: Weiblich, kastriert

Geburtsdatum: 05.01.2020

Rasse: Siberian Husky

Größe: ca. 55-57 cm, 25 kg

Aufenthaltsort: Pflegestelle Moskau

Vorgeschichte
Tatu wurde auf der Straße mit weiteren Hunden gefunden und kam vorübergehend auf eine Pflegestelle, die aus einem kleinen Häuschen bestand. Kurz danach folgte eine Überraschung: Tatu brachte 6 gesunde Welpen zur Welt. Wir denken, dass so eine wunderschöne Hündin wie Tatu früher ein Zuhause hatte und dann einfach ausgesetzt wurde. Natürlich war sie nicht kastriert und wurde auf der Straße ganz schnell trächtig. Ihre Welpen sind fast alle schon glücklich vermittelt, nur zwei davon leben noch auf Pflegestellen in Deutschland und warten auf ein passendes Zuhause.

Charakter
Tatu ist ein schönes, besonders liebevolles und verschmustes Mädchen, sie liebt Menschen, begrüßt immer alle und ist immer gut drauf. Sie läuft gut an der Leine, lebt auf einer häuslichen Pflegestelle gemeinsam mit einem Rüden, ihrem besten Freund (Tim), der übrigens ebenfalls auf den Bildern mit ihr zu sehen ist. Auf andere Hündinnen kann Tatu eifersüchtig reagieren. Früher lebte sie zwar auf der Straße mit einer Hündin und einem Rüden zusammen, doch sie kann auch zickig werden. Mit einem Rüden kann es gut klappen, wenn man sie vorsichtig einander vorstellt, denn Tatu kann anfangs ihren Charakter zeigen. Bis jetzt hat Tatu nur ihren Tim ausnahmslos akzeptiert. Sie lieben sich sehr und haben eine tolle Freundschaft. Gerne können die beiden auch gemeinsam in ein Zuhause ziehen, wenn die Familie die Voraussetzungen erfüllt und die nötige Erfahrung mit Huskys hat. Hier geht es zum Vermittlungstext von Tim.

Tatu liebt es, draußen zu rennen und zu spielen. Sie ist eine aktive Hündin, so wie es sich für die Rasse gehört. Sie kann freilaufende Katzen jagen, somit ist die Vermittlung in eine Familie mit einer Katze nicht möglich. Ansonsten ist Tatu eine tolle Familienhündin.

Im Video bekommen Sie einen ersten Eindruck von Tatu:

Direkter Youtube Link: https://youtu.be/cH5JA9KXH4o


Adoption
Wir suchen für unsere Tatu ein liebevolles und aktives Zuhause. Husky-Erfahrung ist wünschenswert. Tatu wird als Einzelprinzessin vermittelt (außer sie wird zusammen mit ihrem besten Freund Tim vermittelt). Tatu ist geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert. Sie wird nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag vermittelt. Bei Interesse an Tatu füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus. Wir melden uns dann gerne bei Ihnen!

Bitte informieren Sie sich über die Voraussetzungen, die man erfüllen muss, um einen Hund aus unserem Verein zu adoptieren. Informationen hierzu finden Sie auf unserer Homepage in der Rubrik Vermittlungsablauf.


Ansprechpartnerin:
Martina Hommel
E-Mail: m.hommel@tierschutzverein-kesha.de