Rinza


Name: Rinza

Geschlecht: Weibchen, kastriert

Alter: ca. 4-5 Jahr(e)

Rasse: Terrier-Mix

Größe: ca. 50 cm, 15 kg

Aufenthaltsort: Pflegestelle Moskau

Rinza haben wir in einem Tierheim gesehen, in welchem viele Hunde unter schlechten Bedingungen leben. Wir haben aus diesem Tierheim schon viele Hunde übernommen und Rinza ist eine von ihnen. Zurzeit lebt Rinza auf einer Pflegestelle in Moskau. Sie lebt in einem Zimmer mit anderen Hunden zusammen, also in einem Rudel. Zweimal täglich hat sie Auslauf im Hof.

Wir gehen davon aus, dass Rinza früher eine Familienhündin war. Sie kennt einfach viele Dinge und sogar Kommandos. Wahrscheinlich hat sie auch kaum schlechte Erfahrungen gemacht, denn sie ist sehr menschenbezogen und zutraulich. Dennoch lebte sie auf der Straße und wurde dort eingesammelt und ins Tierheim gebracht. Niemand suchte nach ihr, also wurde sie wahrscheinlich ausgesetzt. Vielleicht ist ihr Frauchen oder Herrchen auch verstorben und Rinza wurde auf die Straße gesetzt. Auch das kommt des Öfteren in Russland vor.

Rinza ist eine tolle Hündin, sie hat einfach einen tollen Charakter. Sie ist immer fröhlich und aufgeschlossen. Rinza ist auch terriertypisch aktiv und hat ihren eigenen Kopf. Sie ist sehr intelligent und sollte künftig sowohl geistig als auch körperlich ausgelastet werden.
Rinza ist stubenrein und kennt die Leine, sie kennt das Leben in einem Haus und ist verträglich mit anderen Hunden.

Hier geht es zum Video von Rinza:


Dirket Youtube Link: https://youtu.be/-42Mlbv5PGs

Wir suchen ein liebvolles Zuhause für Rinza, gerne als Zweithund. Rinzas Menschen sollten aktiv sein. Rinza ist geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt. Sie wird nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag vermittelt. Bei Interesse an Rinza füllen Sie bitte das Formular aus.

Wir melden uns dann so schnell wie möglich bei Ihnen.

Ansprechpartnerin:
Martina Hommel
Tel.: 0173 / 7611265
E-Mail: m.hommel@tierschutzverein-kesha.de